Über Uns

Was machen wir denn so?

Also besonders wichtig ist uns die Beziehung zu unseren Freunden in Varades und natürlich der Aufbau neuer Kontakte. Das heißt, wir unterstützten jeden, der Interesse daran hat, näheren Kontakt mit Frankreich zu bekommen. Zum Beispiel eine deutsch-französische Freundschaft, oder sogar ein längerer Aufenthalt in Frankreich.

Mit unserem Verein können wir Kontakt zu Familien herstellen, die bereit sind, einen Gast über längeren Zeitraum aufzunehmen.

Natürlich zählt auch die Zusammenarbeit unter Schulen, Firmen, anderen Vereinen, etc. dazu.

Kurz gesagt: Wer Kontakt nach Frankreich will, dem helfen wir gerne!

 

Zur Pflege unserer Vereinsbeziehung gehören natürlich die berühmten Treffen auf beiden Seiten:

Traditionell startet das Jahr mit der Weinmesse in Varades am ersten Märzwochenende. Bei unserer letzten Fahrt zur Foire Expo (früher Foire aux Vins, bei uns aber auch heute noch Weinmesse genannt) waren wir 17 Besucher und hatten großen Spaß mit den französischen Vereinsmitgliedern. Wie üblich sind wir privat untergekommen und wurden von unseren Gastgebern sehr gut versorgt.

Hier ist es wichtig, dass der Begriff „Weinmesse“ nicht missverstanden wird: Dort gibt es durchaus mehr als Wein zu sehen 😉. Von Firmenständen, bei denen ganze Fahrzeuge beworben werden, über Handwerksstände, mit handgefertigten Werkzeugen, Souvenirs oder köstlichen Leckereien, bis hin zu der Kirmes, die die Weinmesse auch für Kinder sehr unterhaltsam macht. Also ein Spaß für alle Generationen!

Bilder und weitere Infos zu unserem letzten Besuch, finden sich auch auf unserer Instagram-Seite varades_orscholz.

 

Im weiteren Jahresverlauf folgt Anfang Juli das „24 Heures du Mans“. Das ist ein Skater-Rennen, bei dem 24 Stunden durchgehend geskatet wird. Aber keine Sorge: Das ganze findet natürlich in Teams statt, von denen immer ein Skater auf der Strecke ist. Allerdings gibt es auch mutige Solo-Fahrer, die sich der Herausforderung im Alleingang stellen.

Wir sind gewöhnlich in zwei Mannschaften bei dem Rennen vertreten, und Verstärkung wird natürlich immer gesucht 😉, ob als Sportler, Unterstützung bei der Verpflegung der Teams oder als jubelnde Zuschauer!

Besonders interessant sind Start und Ende des Rennens. Zwischendurch muss man natürlich nicht pausenlos zusehen. Die Stadt Le Mans ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wobei man auch überraschende Entdeckungen machen kann. Zum Beispiel haben wir im letzten Jahr Gesichter in den Bäumen entdeckt😉.

 

Kommen wir nun zum dritten alljährlichen Punkt unseres Programms: Der Gegenbesuch der Varadeser in Orscholz zu unserem, wie könnte es anders sein, Erntedank- und Heimatfest.

Wie wir es bei der Weinmesse gemacht haben, fahren die Varadeser zu uns nach Orscholz und kommen traditionell privat in Familien unter.

Am Samstagabend besuchen wir die Inthronisierung und die anschließende Feier im Cloef-Atrium, wobei sich die Franzosen sehr über das deutsche Bier freuen, dass dort zu Genüge gereicht wird. Daher ist es nicht ungewöhnlich, die ein oder anderen Vereinsmitglieder auch mal mit mehreren Krügen vor sich zu sehen. Na dann Prost! 😉

Beim Erntedankumzug am Sonntag sind wir gewöhnlich auch mit einem Wagen und unseren Skatern aus Le Mans vertreten. Wobei hier auch jeder gerne aufgenommen wird, der gerne mitskaten und Bonbons werfen will.

Wer nicht bremsen kann, lässt sich bei den steileren Etappen dann einfach vom großen Wagen unseres Vereins ziehen. 😊

 

Zu ergänzen wäre noch das Treffen der Vorstände, das ebenfalls im Jahresverlauf mal auf deutscher, mal auf französischer Seite stattfindet. Hin und wieder verbinden wir dieses Treffen aber auch mit dem Besuch der Weinmesse oder des Erntedankfests.

 

Soo. Das sind die traditionellen Punkte.

Hinzu kommen noch die besonderen Projekte, wie beispielsweise die Wanderung, die unsere Freunde in diesem Jahr Anfang Mai unternehmen werden.

 

Jeder, der Interesse hat, sich an den Fahrten oder als Gastgeber der Franzosen zu beteiligen, ist herzlich willkommen 😊

 

Vorstand

1. Vorsitzender: Steffen Kraus

2. Vorsitzender: Vincenz Lackas

Kassiererin: Irmgard Kiefer

Schriftführerin: Petra Kraus

Pressewart: Annika Kraus

Ortsvorsteher: Manuel Kerber

Vertreter der Schulen: Georg Dillschneider

Beisitzer: Edelbert Bach, Hans-Josef Uder, Zoltan Zifko

fr_FRFrench